Willkommen beim HipHop-Cafe!

Hast du Interesse an Rap, Breakdance, oder Beatbox? Egal, ob du Anfänger bist oder schon etwas ausprobiert hast. Mach mit und lerne dazu. Echte Menschen, echte Begegnungen, echt gut!

Jeden Mittwoch:
Beatbox um 17.00 Uhr,
Rap um 17.30 Uhr

Jeden Donnerstag:
Breakdance um 17.00 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung auf:
www.hiphop-cafe.de

Mach etwas aus deinem Talent!

Schreibwerkstatt 2019

Von März bis Dezember 2019 fand im Herrenberger Klosterhof die Interkulturelle Schreibwerkstatt statt. Die acht Frauen und Männer zwischen 15 und 65 Jahren kommen ursprünglich aus Rumänien, dem Iran, Vietnam, den USA, Afghanistan und der Türkei.

Mittlerweile wurden ausgewählte Texte veröffentlicht. Leseheft downloaden.

Kreativ-Akademie - Hoffentlich in 2021

Unsere Kreativ-Akademie musste coronabedingt leider ausfallen. Wir hoffen auf 2021 und freuen uns auf dich.

 

Du bist wunderschön und es gibt keinen Makel an dir! (Hoheslied 4,7)

Was wäre, wenn Jugendliche das glauben und leben können? Dass sie perfekt sind - so wie sie sind! Dass sie anstatt sich anzupassen, anfangen die wunderbare Vielfalt sehen zu können. Eine Vielfalt, die schon immer da war und immer wieder neu entsteht.

Selbst Teil dieser Vielfalt werden. Diese Möglichkeit bekommen Jugendliche bei der KREATIV-AKADEMIE in den Pfingstferien. in diesen vier Tagen wachsen Jugendliche innerlich und äußerlich, mit Impulsen und ganz praktisch in den Bereichen HipHop & Breakdance, Rap & Musik. Die ANleitung und Performance kommt von echten Profis.

Die Krativ-Akademie ist für diejenigen, die davon träumen, ihre kreative Ader raus zu lassen und über sich hinaus zu wachsen.

Termin:    Pfingstferien

Alter:       15-18 Jahre

Leitung:    Nathan Kitch, u.a.

Weitere Infos folgen

Das LOGO bleibt geschlossen, nicht aber die offene Arbeit.

Liebe Freunde des LOGO!

Lange haben wir an unserem Wunsch festgehalten und darauf hingewirkt, das Jugendzentrum in der Horber Straße nach verschiedenen notwendigen Renovierungsarbeiten wieder zu öffnen.

Doch die notwendigen Arbeiten sind zu umfangreich. Daher müssen wir uns von der Immobilie in der Horber Straße trennen. Derzeit suchen wir ein neues Zuhause für die offene Arbeit. Wenn ihr uns einen guten Tipp habt, freuen wir uns. Die Immobilien-Situation in Herrenberg ist schwierig, doch wir sind zuversichtlich bald neue Türen zu neuen Räumen für euch öffnen zu können.

 

Hier erährst du, was unser Hauptamtlicher Jugendreferent Nathan Kitch dieser besonderen Phase macht.