Mit heißen Reifen am Start

Seifenkistenrennen des EJW Herrenberg startet am 10. Juni in Reusten

Das Schuppengebiet in Reusten wird zur Rennstrecke.

Der Seifenkistensport ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Deshalb freuen wir uns, wie in den Vorjahren wieder viele Fahrer beim nächsten Seifenkistenrennen des EJW Herrenbergs und der Evang. Kirchengemeinde Reusten begrüßen zu können.

Wer zwischen 8 und 18 Jahren ist, kann am 10. Juni beim nächsten Rennen an den Start gehen. Den größten Erfolg verspricht nicht die teuerste Kiste, sondern gute Übung. Deshalb wird gerade für neue und junge Fahrer empfohlen einige Probefahrten zu absolvieren, damit sie ein Gefühl für ihre Kiste bekommen und die beste Zeit aus der Rennstrecke herausholen. Die meisten Seifenkisten wurden in Jungschargruppen des evangelischen Kirchenbezirks Herrenberg unter fachkundiger Anleitung von Mitarbeitern gebaut. Manche Modelle haben bereits Nostalgiecharakter, andere sind nagelneu.

Für Zuschauer gibt es ein spannendes Rennen zu verfolgen und die schönste Kiste zu prämieren. Das Rennen wird nicht nur für die Fahrer ein besonderer Tag. Zuschauer sind herzlich zum Gottesdienst um 10.00 Uhr und an die Rennstrecke mit Mittagessen und Kaffee und Kuchen eingeladen. Die Veranstaltung endet mit einer Siegerehrung gegen 16.30 Uhr.

Anmeldung zum Seifenkistenrennen

Hier findet ihr die Fahreranmeldung und Gruppenanmeldung zum diesjährigen Seifenkistenrennen.

Das ausführliche Infoheft bietet alle wichtigen Hinweise für Fahrer und Zuschauer von der Anfahrt, über alle Zeiten und die Örtlichkeiten.

 

 

Wer das Seifenkistenrennen einmal bei sich im Ort austragen möchte, kann gerne mit dem EJW Kontakt aufnehmen.

Für dich und deine Jungschar gibt es jetzt nur eins: Kisten aus dem Winterschlaf holen und aufmöbeln. Damit du weißt, worauf es ankommt findest du hier die Checkliste mit allen nötigen Daten.

Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid!